LandFrauenverband Hamburg e.V.


Haushaltsführerschein


Der Haushaltsführerschein

Der Haushaltsführerschein ist ein Projekt, das inzwischen an 16 Hamburger Schulen realisiert wird.
 
Das Ziel ist, Kindern innerhalb einer Schulwoche gesunde Ernährung und deren Zubereitung näher zu bringen.
 
Dieses Projekt wird gesponsert von der Fleischerinnung, der J. H. Schumacher Jubiläums-Stiftung und dem Landfrauenverband Hamburg e.V.. Es wurde von Frau Timmermann ins Leben gerufen. Sie begleitet die Schülerinnen und Schüler durch die Projektwoche.
 
Der Morgen beginnt täglich im Klassenraum mit gemeinsamen Überlegungen zu den Themen des Tages, zu den Arbeitsgeräten, zu Fragen der Arbeitssicherheit in der Küche, zur gesunden Ernährung, zur Tischkultur und zur Hygiene. Die Kinder sollen selbstständig die Rezepte lesen und die Gerichte zubereiten. Der Tag endet dann mit einem besonders leckeren Mittagessen für alle.
 
Ihren krönenden Abschluss findet die Woche am letzten Tag mit einem Buffet. Dazu dürfen die Kinder ihre Eltern einladen. Die stolzen Köchinnen und Köche erhalten einen Haushaltsführerschein und einen Kochlöffel persönlich überreicht vom LandFrauenverband Hamburg e.V..
 
Auskünfte erteilt die Geschäftstelle.

Brennerhof 121
22113 Hamburg

Telefon: 040-78 46 75